CTA
Klimazentrale

Dokument herunterladen

Die Firma ROCCHEGGIANI entwickelt und baut Klimazentralen mit Leistungen über 200.000 m3/h. Die Serienproduktion umfasst 20 Größen mit Modulabmessungen von 90 mm, die mit einem Code aus zwei Ziffern identifiziert werden, welche das Quer- und Längsmaß angeben. Die Serienherstellung umfasst ein Angebot von 1.500 m3/h bis 85.000 m3/h.
Dank ihrer Modulbauweise können die Zentralen praktisch jeder Anforderung gerecht werden.
Jede Klimazentrale wird unter Berücksichtigung der jeweiligen Anforderungen des Kunden und für die möglichst einfache Installation geplant und gebaut. Das mitgelieferte Handbuch enthält alle notwendigen Vorgehensweisen für die korrekte Installation. 

Eine Anfrage senden